Wirtschafts- und praxisnahe Weiterbildungen

Facts and Figures

+19

Jahre Bildung

+1100

Kurse

+9600

Vorlesungstunden

Die Erfolgsgeschichte seit dem Jahr 2005 in Zahlen.

Wir bilden die Zukunft

In einer sich rasch und kontinuierlich wandelnden Welt erweist sich berufliche Weiterbildung als entscheidender Faktor für beruflichen Erfolg. Am Institut für Führung und Psychologie in Basel bereiten wir dich mit massgeschneiderten und praxisnahen Kursen optimal auf deinen nächsten Karriereschritt vor.

Unsere Stärken sind deine Vorteile

Nah an der Wirtschaft

Tauche ein in eine Bildungswelt, die von der Realität der Wirtschaft geprägt ist. Am IFP Basel gestalten Vertreter:innen aus der Wirtschaft aktiv unsere Bildungsprogramme mit. Dieser sogenannte Bildungsrat, bestehend aus erfahrenen Experten, sorgt dafür, dass unsere Lehrgänge praxisorientiert, relevant und auf die Bedürfnisse der heutigen Arbeitswelt zugeschnitten sind. Erlebe eine Weiterbildung, die nicht nur Wissen vermittelt, sondern auch die Fähigkeiten fördert, die in der modernen Geschäftswelt gefragt sind. Dein Weg zum beruflichen Erfolg beginnt hier, in einer Bildungseinrichtung, die eng mit der Wirtschaft vernetzt ist.

Case-based Learning

Am Institut für Führung und Psychologie in Basel setzen wir auf Case-based Learning, um das Lernen mit realen Situationen zu verbinden. Unsere Kurse bieten direkte Einblicke in die Praxis, fördern die Anwendung von Konzepten in realen Kontexten und ermöglichen so ein tieferes Verständnis. Durch die Fokussierung auf reale Szenarien bereiten wir unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer optimal auf die Herausforderungen der beruflichen Praxis vor. Willkommen zu einer Lernerfahrung, die auf authentischen Fallstudien basiert und praktische Fähigkeiten für den Erfolg vermittelt.

Hohe Flexibilität

Am IFP Basel wissen wir, dass es nicht immer einfach ist, Beruf, Familie und Weiterbildung unter einen Hut zu bringen. Dies gilt insbesondere für Lehrgänge wie Certificate of Advanced Studies (CAS) oder Masterstudiengänge. Deshalb haben wir ein Angebot entwickelt, das auf die unterschiedlichen Bedürfnisse unserer Studierenden eingeht. Für deine persönliche Lernreise kannst du zwei Arten von „Tickets“ lösen: Das schnelle Ticket mit einer vorgegebenen Route oder ein flexibles Ticket, mit dem du deine Module in einem Zeitrahmen von bis zu zwei Jahren frei belegen kannst. Auf diese Weise hast du die Möglichkeit, deine Lernreise so zu gestalten, dass sie zu deiner Lebenssituation passt.

Studierendenbetreuung und Alumni

Am IFP Basel erwartet dich eine Betreuung, die dein Lernerlebnis so angenehm wie möglich macht. Um dich bei deiner Weiterbildung optimal zu unterstützen, bieten wir dir bei Bedarf persönliche Lerncoachings und Beratungen an. Für das Institut für Führung und Psychologie in Basel bist du keine Nummer, sondern Teil einer lebendigen Lerngemeinschaft, die auch nach Abschluss deiner Weiterbildung bestehen bleibt. Mit unseren Alumni Events bieten wir Absolventinnen und Absolventen des IFP Basel interessante Veranstaltungen und lebendige Orte des Austauschs, an denen neue Kontakte geknüpft und bestehende Netzwerke gepflegt werden können.

Innovation in der Erwachsenenbildung

Am IFP Basel setzen wir auf moderne Workshopspaces statt triste Hörsäle. Hier kannst du dich in einer inspirierenden Umgebung entfalten und von innovativen Lehrmethoden profitieren. Unsere didaktischen Ansätze sind auf dem neuesten Stand und fördern ein lebendiges, interaktives Lernen. Mit blended und hybriden Lernmöglichkeiten bieten wir dir flexible Optionen, die sich nahtlos in deinen Alltag integrieren lassen. Entdecke ein Lernkonzept, das nicht nur Wissen vermittelt, sondern auf die Entwicklung praktischer Kompetenzen abzielt.

Diese Kurse bieten wir am IFP Basel an

Themen

Formate

Zielgruppen

Resilienz Retreat

Weniger Stress, mehr Lebensfreude erlernen

  • 2'763
  • 2 Präsenztage im Retreat
  • Vollpension
25.07.24

Angewandte Aufstellungsarbeit

Aufstellungsarbeit praktisch anwenden für deinen Businessalltag

  • 1'200
  • 2 Präsenztage vor Ort
  • inkl. Businesslunch
16.08.24

Employer Branding

Arbeitgebermarke aufbauen

  • 1'700
  • 11 Webinare (22 Lehrstunden)
19.08.24

Agile Kulturentwicklung

Agile Unternehmenskultur fördern und stärken

  • 1'100
  • 6 Live-Webinare (12 Lehrstunden)
19.08.24

Unsere CAS und MAS Studiengänge

CAS Agile Culture Creator

CAS Agile Culture Creator

  • 18 Live-Webinare (36 Lehrstunden)
  • 11 Präsenztage vor Ort
  • inkl. Businesslunch
  • 9100
CAS New Leadership

CAS New Leadership

  • 15 Präsenztage vor Ort
  • inkl. Businesslunch
  • 8200
CAS Psychologie & Systemisches Coaching

CAS Psychologie & Systemisches Coaching

  • 4 Live-Webinare (8 Lehrstunden)
  • 14 Präsenztage vor Ort
  • inkl. Businesslunch
  • 8900
CAS People & Culture Management

CAS People & Culture Management

  • 30 Live-Webinare (60 Lehrstunden)
  • 9 Präsenztage vor Ort
  • inkl. Businesslunch
  • 8800
CAS Angewandte Psychologie für HR

CAS Angewandte Psychologie für HR

  • 6 Live-Webinare (12 Lehrstunden)
  • 15 Präsenztage vor Ort
  • inkl. Businesslunch
  • 8900
MAS Integrated Leadership & Organizational Development

MAS Integrated Leadership & Organizational Development

  • 53 Präsenztage vor Ort
  • inkl. Businesslunch
  • 35000

Der Bildungsrat des Instituts für Führung und Psychologie

Ernesto Zimmermann

HR Director, Loomis Schweiz AG & Loomis International, Kloten

Patricia Moppert

Verantwortliche Ausbilden, Lernen & Entwickeln, Selmoni AG, Münchenstein

Marita Nüsslein

Leiterin Personal Schweiz, Bechtle Schweiz AG, Mägenwil

Alexandra Gasser

Leiterin Personal und Miglied der GL, BLT Baselland Transport AG, Oberwil

Iris Haueter

Head of Human Resources, Swiss Tropical and Public Health Institute, Allschwil

Marc Wyss

Head of HR Switzerland, Habasit AG, Reinach

Natacha Pfrommer

HR Director Bunzl Switzerland & Austria, Mitglied der GL Weita AG, Meier Verpackungen GmbH, Aesch

Dr. Urs Ch. Hofmeier

CEO, Schweizer Salinen AG, Schweizerhalle

Miguel Serrano

Präsident des Verwaltungspräsidiums, Migros, Basel

Sandy Marra

Leiterin Human Resources, Mitglied der GL Schelling AG / Birkhäuser+GBC AG, Reinach

Das IFP Basel und ihre innovative Herangehensweise an KI im Bildungsbereich

Weiterlesen

In der heutigen digitalen Ära, in der künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen immer präsenter werden, ist es von entscheidender Bedeutung, dass Bildungseinrichtungen ihre Herangehensweise an den Einsatz dieser Technologien überdenken.

Lies in diesem Artikel, wie wir beim IFP Basel KI-Power für den Lernprozess einsetzen. Zum Artikel

Top moderne Schulungsräume

Unsere Präsenz-Veranstaltungen führen wir in den zentral gelegenen Workshop- und Schulungsräumen unseres Partners memox in Basel und in unseren Räumlichkeiten am Riehenring durch.

Schulungs- und Workshopräume beim Bahnhof SBB (memox) und am Riehenring.

Was Kursteilnehmer:innen sagen

Stephan Zirngibl

Die Dozenten haben mich durch ihre Fachkompetenz und Freundlichkeit beeindruckt. Die Kursinhalte waren stets aktuell und spannend. Dank der idealen Gruppengrösse war eine persönliche Betreuung möglich. Davon habe ich sehr profitiert. Ich kann das IFP Basel nur wärmstens empfehlen.

Stephan Zirngibl

People & Culture Senior HR-Fachmann

Der Lehrgang war anschaulich, praxisorientiert und effizient. Johannes Baldauf als Dozent bringt methodisch-didaktisch die Inhalte perfekt rüber und sorgt dafür, dass das Wissen auch anwendbar wird: Vermitteln, statt auswendig lernen. Seine Praxiserfahrung und zahlreiche Beispiele aus seiner beruflichen Expertise haben den Lehrgang abgerundet. Danke!

Dina Draeger

CEO & Owner / Executive Coach & Trainer

Der CAS Agile Coach Lehrgang war sehr bereichernd und hat viel Freude gemacht. Die Dozenten waren kompetent und motivierend, vermittelten die Inhalte interessant und praxisnah und gingen auf individuelle Bedürfnisse ein. Die Kombination aus Präsenztagen, virtuellen Sessions und Gruppenarbeit sowie die flexible Modulgestaltung waren ideal. Vielen Dank!

Carmen Collenberg

Senior Global Project Manager / Coach

News aus dem IFP Basel

Systemische Businessaufstellungen

Systemische Businessaufstellungen – Voodoo oder nützliches Tool für Unternehmen?

Dieser Artikel beleuchtet die Grundlagen der Systemischen Businessaufstellung und ihre Relevanz in New Work sowie agilen Umgebungen. Er zeigt auf, wie diese Methode es Teams und Führungskräften ermöglicht, durch das Sichtbarmachen unbewusster Dynamiken effektiver zusammenzuarbeiten.

Nicole Schmutz, CTC Analytics, Employer Branding, Clover Academy

Erfolgreiches Employer Branding bei CTC Analytics

Für KMU in ländlichen Regionen ist es in der Regel schwierig, geeignete Fachkräfte zu finden. Nicht so für CTC Analytics. In diesem Interview gibt HR-Leiterin Nicole Schmutz einen Einblick in ihre Ansätze der Mitarbeiterentwicklung und -bindung und erzählt, wie das Unternehmen seinen Standortnachteil erfolgreich ausgleicht.

Emotionale Intelligenz

Die Bedeutung von Emotionaler Intelligenz im Rahmen von New Work

In einer zunehmend komplexen und vernetzten Arbeitswelt ist emotionale Intelligenz ein Schlüsselfaktor für persönlichen und beruflichen Erfolg. Doch was hat emotionale Intelligenz mit New Work zu tun?

Wie psychologische Prinzipien die Entwicklung einer agilen Kultur unterstützen

Auch im Jahr 2024 stehen agile Organisationen vor Herausforderungen. Nach Jahren des Methodentrainings und der Implementierungen diverser "Frameworks" kämpfen diese modernen und progressiven Unternehmen nach wie vor mit gescheiterten Projekten, verfehlten Kundenbedürfnissen und selbstverständlich auch mit sich selbst.

Fachkräfte-Rekrutierung im Wandel: Analyse der Kostenstrukturen in einem dynamischen Arbeitsmarkt

Eine Studie der Universität Bern besagt, dass die Struktur der Kosten für die Rekrutierung von Fachkräften deutlich von der Unternehmensgrösse abhängt und im Durchschnitt zwischen 10 und 17 Wochengehältern schwankt.

Lunch & Learn zum Thema „People & Culture Management“

Johannes Baldauf referierte heute im Rahmen unseres Lunch & Learns vor rund 30 Personen zum hochspannenden Thema Werte und Unternehmenskultur und stellte unser CAS People and Culture Management kurz vor.

Gehör finden für HR: Wie man das Management erfolgreich überzeugt

HR-Professionals stehen vor der Aufgabe, nicht nur Talente zu gewinnen und zu fördern, sondern auch sicherzustellen, dass die Bedeutung ihrer Arbeit von den Entscheidungsträgern anerkannt wird.

Lernen am Institut für Führung und Psychologie Basel

Case-based learning und Anwenderfokussierung als Garanten für effektives und effizientes Lernen an der IFP Basel

KI lernen

Studieren mit ChatGPT? Selbstverständlich!

Das IFP Basel hat sich als Vorreiter im verantwortungsbewussten Einsatz von KI-Tools im Bildungsbereich etabliert. Ihre innovativen Richtlinien und Schulungsprogramme tragen dazu bei, dass Studierende nicht nur technisch kompetent, sondern auch ethisch sensibilisiert im Umgang mit KI-Technologien sind.

Bildungsprogramme für Unternehmen

Navigieren in der Zukunft: Warum Führungsausbildung in Industrie und Logistik entscheidend ist

Die Bedeutung der spezialisierten Aus- und Weiterbildung von Führungskräften im Bereich Industrie und Logistik ist in der heutigen Geschäftswelt von zentraler Bedeutung. Diese Wichtigkeit ergibt sich aus mehreren Faktoren, die eng mit den Herausforderungen und dem Wandel in diesen Sektoren verbunden sind

Integrated Leadership: Ein Blick in die Zukunft

In der dynamischen Geschäftswelt von heute gewinnt die Integration von Führung und Organisationsentwicklung zunehmend an Bedeutung. Dieser Artikel beleuchtet den zukunftsweisenden Trend des "Integrated Leadership & Organizational Development", untermauert durch aktuelle Forschungsergebnisse und Studien, und diskutiert, warum dieses Thema in den kommenden Jahren entscheidend sein wird.

Agile Culture Creator – Der neue Fokus in agilen Organisationen

Agile Coaching war gestern – heute spricht man von Agile Culture Creating. Die Welt der Agilität entwickelt sich ständig weiter und mit ihr die Rolle derjenigen, die Organisationen auf diesem Weg begleiten. In diesem Artikel erfährst du, warum die Schaffung einer agilen Kultur, wie sie das CAS Agile Culture Creator Programm der Clover Academy anbietet, als "Agile Coach 2.0" zu verstehen ist.

CAS Psychologie & Systemisches Coaching

Nebenberuflich Psychologie studieren – Der praxisnahe Weg zum Erfolg

Du überlegst, Psychologie nebenberuflich zu studieren, bist aber unsicher, ob ein vollumfängliches Bachelor-Studium die richtige Wahl für dich ist? In diesem Artikel erfährst du, warum ein Weiterbildungsstudiengang im Bereich Psychologie oft die praktischere und relevantere Alternative ist.

People & Culture – Die Evolution des HR

Die Arbeitswelt, einschliesslich des Human Resources-Bereichs, verändert sich ständig, wobei der aufkommende Ansatz des "People & Culture Managements" das traditionelle HR durch einen verstärkten Fokus auf Unternehmenskultur und Mitarbeiterentwicklung erweitert.

Psychologische Sicherheit

Wie etablieren wir psychologische Sicherheit im Team?

New Work – Arbeitswelt der Zukunft

"New Work" betont Kollaboration, Innovation und Mitarbeiterorientierung als Antwort auf die Anforderungen der modernen Arbeitswelt.

Diese Kund:innen schenken uns ihr Vertrauen

Zukunftstrends

CAS Agile Culture Creator

CAS Agile Culture Creator

  • 18 Live-Webinare (36 Lehrstunden)
  • 11 Präsenztage vor Ort
  • inkl. Businesslunch
  • 9100
CAS People & Culture Management

CAS People & Culture Management

  • 30 Live-Webinare (60 Lehrstunden)
  • 9 Präsenztage vor Ort
  • inkl. Businesslunch
  • 8800
CAS New Leadership

CAS New Leadership

  • 15 Präsenztage vor Ort
  • inkl. Businesslunch
  • 8200
CAS Psychologie & Systemisches Coaching

CAS Psychologie & Systemisches Coaching

  • 4 Live-Webinare (8 Lehrstunden)
  • 14 Präsenztage vor Ort
  • inkl. Businesslunch
  • 8900
MAS Integrated Leadership & Organizational Development

MAS Integrated Leadership & Organizational Development

  • 53 Präsenztage vor Ort
  • inkl. Businesslunch
  • 35000